978-3-03909-156-0

Von Strategie zu Steuerung

Konzepte und Beispiele aus der Unternehmenspraxis

Horv谩th & Partners (Hrsg.)
ISBN 978-3-03909-156-0
1. Auflage
erschienen in 2009
Sprache D
208 Seiten
gebunden

 

CHF 43,50 / EUR 43,50

Zum Buch
Wie soll eine wirksame Strategie in schwierigen Zeiten entwickelt werden? Wie kann diese in konkrete Prozess- und Organisationsoptimierungen übersetzt werden? Führungskräfte und ihre Berater zeigen in Fallbeispielen aus schweizerischen und internationalen Unternehmen auf, wie strategische Herausforderungen gemeistert wurden. Daraus lassen sich Erkenntnisse für die eigene, organisationsspezifische Ausgestaltung moderner Führungsinstrumente ableiten. Lösungsbeispiele aus staatlichen Organisationen zeigen, welche Anpassungen für den öffentlichen Sektor notwendig sind.
Themen: Strategieformulierung, Prozess- und Organisationsverbesserungen, Gestaltung und Einführung durchgängiger, strategieunterstützender Steuerungssysteme.

Inhaltsübersicht:

  • Einleitung
  • Die Krise aktiv meistern – Zukunftssicherung von Geschäftsmodellen durch nachhaltige Kostensenkung
  • Alstom PS – Neues Geschäftsmodell zur Steuerung des globalen GT/CC Field Services
  • ASPIAG – Strategische Steuerung in einem mittel- und osteuropäischen Handelskonzern
  • Atel – Fachkonzeption eines Corporate Management Information Systems
  • BAG – Integrierte Planung und Steuerung zur Stärkung der wirkungsorientierten Amtsführung
  • BKW FMB Energie AG – Potenzialanalyse Mobile Workforce
  • DEZA – Managementreport als Schritt zur Vereinfachung und Integration der Führungsinstrumente
  • DHL Exel Supply Chain Schweiz – Prozesskostenmanagement als zentrale Steuerungsmethode
  • Inselspital – Erarbeitung einer Angebotsstrategie ergänzend zur Unternehmensstrategie
  • Manor AG – Wandel des Controlling zum Business Partner
  • Strategieformulierung und -planung in der Krise – Anforderungen an Prozess- und Führungsverständnis

Stimmen zum Buch
«Die Autoren zeigen mit ihren Fallstudien ausgewiesene Fachkompetenz. Es ist ihnen gelungen, die vielfältigen Aspekte der unternehmerischen Krisentauglichkeit aufzuzeigen, Chancen zu konkretisieren, aber auch Bewährtes kritisch zu beleuchten. Diese Einsichten machen das Buch zu einer spannenden Lektüre.»
Prof. Dr. Hans Peter Wehrli, Universität Zürich

Weitere Bücher von Horvath & Partners:

 Performance Management in der Praxis: Unternehmensziele, Führungsprozesse, Massnahmen – Neue Wege und innovative Lösungen