978-3-03909-147-8

BWL Casebook

Butz, Andreas/Scherler, Patrik (Hrsg.)
(Mitautoren J.-R. Seitz/T. K眉ttel/F. Di Giusto)

ISBN 978-3-03909-147-8
1. Aufl.
erschienen in 2019
Sprache D
237 Seiten
broschiert

 

CHF 49,00 / EUR 49,00


Soeben erschienen.

Zum Buch

In der Betriebswirtschaftslehre sind die praktische Umsetzung und Anwendung der erlernten Theorie ein wesentlicher Faktor für den Erfolg bei zukünftigen Herausforderungen im unternehmerischen Alltag. Die in diesem Buch vorgestellten Fallstudien ermöglichen einen Einblick in die betriebliche Realität. Sie umfassen verschiedene Problemstellungen und Themenbereiche, um ein möglichst breites Spektrum der betriebswirtschaftlichen Fragestellungen abzudecken. Die Studierenden lernen somit, Herausforderungen systematisch und unter Verwendung von angemessenen Konzepten, Modellen und Instrumenten zu analysieren sowie praxistaugliche Lösungen zu entwickeln.

Lernziele:

  • Anwenden von Theorien und Konzepten
  • Vorbereiten und Treffen von Entscheidungen
  • Entwickeln von Sozialkompetenzen
  • Denken in vernetzten Zusammenhängen

Gliederung:

  • Teil A: Zwanzig Kurz- und Hauptfälle zu den Themen Managementmodelle, Ordnung/Entwicklung, Prozesse, Strategie, Marketing, Finanzen, Personalwesen, Vernetztes Denken, Gründung, Wirtschaftsethik
  • Teil B: Vier längere, themenübergreifende Integrationsfälle
  • Teil C: Repetitionsfragen im Multiple-Choice-Format

Der modulare Aufbau erlaubt es, zielgerichtet Themen zu erarbeiten bzw. aufzufrischen, und ermöglicht eine ganzheitliche Sichtweise auf die verschiedenen Anwendungsgebiete der Betriebswirtschaftslehre. Die Fälle zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus und decken ein breites Spektrum unternehmerischer Aktivitäten und Merkmale in Bezug auf Unternehmensgrösse, Internationalisierung und Branchenzugehörigkeit ab.

Die Autoren 

Andreas Butz. Dr. oec. Uni ZH: Leitet am Zentrum für Innovative Didaktik der ZHAW School of Management and Law in Winterthur den Bereich Competency-based Teaching & Assessment. Er ist Leiter des Moduls Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und unterrichtet im Modul BWL Skills. Daneben ist Andreas Butz in der Weiterbildung in mehreren MAS für das wissenschaftliche Arbeiten verantwortlich, unterrichtet im CAS Higher & Professional Education und berät Lehrpersonen in didaktischen und methodischen Fragen.

Patrik Scherler, Dr. oec. HSG: Ist Dozent für Betriebswirtschaftslehre und BWL Skills an der ZHAW School of Management and Law und unterrichtet Organisationskommunikation am IAM Institut für angewandte Medienwissenschaften. Daneben ist er Inhaber der auf Coaching, Consulting und Connecting spezialisierten BENROX AG. Diese betreut Firmenkunden in der Schweiz und in Deutschland in allen Phasen des unternehmerischen Lebenszyklus, hauptsächlich in den Bereichen Strategie, Marketing, Personal und Finanzen.

Judith-Rahel Seitz, lic. oec. HSG, dipl. Hdl. HSG; CEMS MIM: Ist Dozentin für Marketing, International Business & Management und Betriebswirtschaftslehre an der ZHAW School of Management and Law (SML). Zuvor leitete sie das Marketing der SML. Nach dem Studium in St. Gallen und Rotterdam absolvierte Judith-Rahel Seitz ein internationales Management Trainee bei der Firma Mars in der Schweiz und in Spanien. Später arbeitete sie als Projektmanagerin bei der Firma Rieter in der Strategieentwicklung, im M&A und in diversen strategischen Projekten. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Tobias Küttel, MSc Business Administration: Ist stellvertretender Studiengangleiter des BSc Betriebsökonomie an der ZHAW School of Management and Law. Daneben unterrichtet er betriebswirtschaftliche Grundlagen in verschiedenen Bachelorstudiengängen und in einem Weiterbildungsprogramm. Vor seiner Tätigkeit an der ZHAW leitete er über mehrere Jahre ein auf Bankenliquidation spezialisiertes Team im Bereich Accounting beim international tätigen Beratungs-/Wirtschaftsprüfungsunternehmen PricewaterhouseCoopers AG.

Flavio Di Giusto, MSc Business Administration: Ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Innovative Didaktik (ZID) an der ZHAW School of Management and Law und lehrt Betriebswirtschaftslehre, wissenschaftliches Arbeiten und Projektmanagement. Er ist BWL-Gastdozent an der ZHAW School of Engineering sowie am Departement für Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen. Innerhalb der Fachgruppe Competency-based Teaching & Assessment erforscht er innovative Lehr-, Lern- und Prüfungsansätze für den Einsatz an Hochschulen.