978-3-03909-215-4

Irrtum Zeitmanagement?

Vom Versuch, in einem stark fremdbestimmten Umfeld nachhaltig mit der Ressource Zeit umzugehen

Scherler, Patrik/Teta, Antonio/Frei, Claudia/Di Giusto, Flavio
ISBN 978-3-03909-215-4
1. Auflage
erschienen in 2014
Sprache D
141 Seiten
flex. Einband

 

CHF 24,90 / EUR 22,40


Zusatzmaterial auf www.versus-kompakt.ch verf眉gbar

Blick ins Buch

Zum Buch
Die Zeitmanagement-Theorie hilft dabei:

  • die Arbeitsproduktivität zu steigern.
  • unproduktive Arbeiten zu reduzieren.
  • die begrenzte Zeit sinnvoller zu nutzen.
  • zuverlässiger und verlässlicher zu werden.
  • sich besser auf das Wesentliche zu konzentrieren.
  • Stress zu vermeiden und Demotivation entgegenzuwirken.
  • Kurz: eine bessere «Balance in Life» zu finden.

Zeitmanagement in der Praxis umsetzen: Wer sein Zeitmanagement verbessern will, muss bereit sein, eigene Gewohnheiten zu hinterfragen und nachhaltig zu verändern. Dazu braucht es nur wenig Theorie, aber viel praktische Übung. Deshalb bietet dieses Buch konkrete Anwendungsbeispiele, Praxistipps, kurze Geschichten und Übungen, die zur gezielten, täglichen Selbstreflexion animieren.

Stichworte von A bis Z
Alltagsinseln, Burnout – wie vorbeugen?, Chemie macht‘s möglich, Denkmuster, Ernährung: Man ist, was man isst!, Familie und Freunde, Geschwindigkeit vs. Entschleunigung, Humor nicht vergessen, «Ich muss noch schnell»-Litanei, Just-in-Time – Alles auf den letzten Drücker, Kreativität – das andere Zeitmanagement, Loslassen für optimales Zeitmanagement, Motivation, Neigung zum In-den-Tag-hinein-Leben, Offene Türen, Produktivität – Umgang mit Ressourcen, Qualität vs. Quantität, Reizüberflutung und Multitasking-Falle, Sport und Bewegung, Tatendrang versus Aufschieberitis, Uhren – nach welcher leben Sie?, Veränderung – Drei Phasen nach Lewin, Wartezeit: Fluch oder Segen?, XYZ-Analyse: Nutzen Sie Ihre Zeit, Y-Generation: Digital Natives, Ziel erreicht – Zeitmanagement im Griff

Autoren
Patrik Scherler, Dr. oec. HSG, ist Dozent für BWL und Skills an der School of Management and Law (ZHAW) in Winterthur und Inhaber der auf Coaching, Consulting und Connecting spezialisierten BENROX AG (www.benrox.ch). Er betreut Unternehmerforen, Erfa-Gruppen und Beiräte und organisiert Strategie- und Positionierungsworkshops.

Antonio Teta, Dr. oec. publ., ist Dozent für Betriebswirtschaftslehre, Skills und Didaktik. Er ist Qualitätsbeauftragter in der Lehre und Leiter vieler Aus- und Weiterbildungen an Fachhochschulen, in der Wirtschaft und in der Verwaltung.

Claudia Frei, Betriebsökonomin FH, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für innovative Didaktik der ZHAW. Sie unterrichtet das Fach Betriebswirtschaftslehre an der School of Management and Law und an der Winterthurer Bauhochschule im Studiengang Bauingenieurwesen (beide ZHAW).

Flavio Di Giusto, MSc Business Administration, dipl. Betriebsökonom FH, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für innovative Didaktik der ZHAW. Er unterrichtet das Fach Skills an der School of Management and Law (ZHAW).

Zusatzmaterial zum Buch
Checkliste_Aufbewahrungspflicht
Checkliste_Aufgabenliste
Checkliste_Aufschieberitis
Checkliste_Burnout
Checkliste_Delegieren
Checkliste_Fremdbestimmung
Checkliste_Leistungskurve
Checkliste_Perfektionismus
Checkliste_SMART-Formel
Checkliste_Stresstest
Zeitanalyse