978-3-03909-122-5

Konsumentenverhalten

Eine praxisorientierte Einf眉hrung

Schaffner, Dorothea/Metzger, Bernhard/Michel, Stefan
ISBN 978-3-03909-122-5
1. Auflage
erschienen in 2011
Sprache D
207 Seiten
broschiert

 

CHF 34,90 / EUR 34,90

Blick ins Buch

Zum Buch

Farben, Klänge, Düfte ... Beim Betreten eines Ladens oder Einkaufszentrums werden alle Sinne angesprochen. Die Konsumentinnen und Konsumenten werden von Reizen regelrecht überflutet. Wie reagieren sie darauf? Wie wird das Konsumentenverhalten beeinflusst und warum ist es aus Sicht des Marketings von Bedeutung, dieses zu studieren?

In diesem Buch wird anschaulich erklärt, wie Konsumentenverhalten und Kaufentscheidungen aus der komplexen Interaktion zwischen innerpsychischen Prozessen und Umwelteinflüssen resultieren. Zahlreiche praxisorientierte, aus dem Alltag gegriffene Beispiele veranschaulichen den heutigen Stand des Wissens über das Konsumentenverhalten und die Konsumentenpsychologie. Daraus lässt sich ableiten, welche Bedeutung das Konsumentenverhalten für die Entwicklung von Marketingstrategien und die Umsetzung von wirkungsvollen Marketingmaßnahmen hat.

Urteil der Presse

«Das Buch wird seinem Titel mehr als gerecht: Die Einführung in das Konsumentenverhalten beleuchtet das komplexe Thema praxisbezogen und aus vielerlei Perspektiven. Psychologische Grundlagen vermitteln die Autoren ebenso wie umfangreiches Marketingwissen.»
getAbstract 2011

Zielgruppe

Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Hochschulen und Fachhochschulen; Absolventen von Marketing-Ausbildungsgängen; Markt- und Konsumentenforscher, Sozialwissenschafter

Die Autoren

Dorothea Schaffner ist Dozentin und Projektleiterin am Institut für Kommunikation und Marketing an der Hochschule Luzern - Wirtschaft. In ihren Forschungsprojekten befasst sie sich mit unterschiedlichen Facetten des Konsumentenverhaltens. Daneben unterrichtet sie im Bereich des Konsumentenverhaltens und der Forschungsmethodik. Zudem ist sie Lehrbeauftragte für Sozialpsychologie an der Universität Zürich sowie an verschiedenen anderen Hochschulen.

Bernhard Metzger ist studierter Sozialpsychologe und Leiter der Marktforschung der Zürcher Kantonalbank. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Marktforschungsleiter begleitet er täglich strategische und operative Fragestellungen rund um das Thema Konsumentenverhalten vom Studiendesign bis hin zur Überführung der gewonnenen Erkenntnisse in Marketingstrategien. Neben aktuellen Fragen aus dem Tagesgeschäft stehen dabei insbesondere die Themen Kundenbindung und Service-Qualität, Produkt- und Preiswahrnehmung, Imagemessung sowie Werbewirkung im Zentrum seines Interesses.

Stefan Michel ist Professor für Marketing am IMD International in Lausanne. Er publizierte mehrere Bücher und über 40 Artikel über Marketing, Service-Strategien, Kundenorientierung und Pricing, wofür er mit seinen Koautoren mehrere internationale Auszeichnungen erhielt. Fünf Jahre lang war er Professor an der Thunderbird School of Global Business in Phoenix, Arizona, und heute ist er Global Faculty Fellow am Center for Service Leadership an der Arizona State University in Tempe.