978-3-03909-113-3

Kapitalkosten und Risiko (VERGRIFFEN)

Cost of Capital als zentrales Element der betrieblichen Finanzpolitik

Volkart, Rudolf
ISBN 978-3-03909-113-3
1. Auflage (Nachdruck)
erschienen in 2012
Sprache D
313 Seiten
broschiert

 

CHF 58,00 / EUR 58,00


Vergriffen.

Dieser Titel ist vergriffen.
Wenn Sie an der Universität Zürich studieren, wird in der Vorlesung angegeben, wo Sie im OLAT Materialien dazu finden.

Zum Buch

In der modernen Corporate Finance kommt den Kapitalkosten zentrale Bedeutung zu. Die Bewertung von Unternehmen, Geschäftsbereichen und Projekten hängt entscheidend von den Kapitalkosten und den hinter diesen Objekten stehenden Risiken ab.
Eine fundierte Kenntnis der Kapitalkostenkonzepte ist nicht nur im Rahmen der Investitionspolitik wesentlich. Auch finanzpolitische Entscheidungen wie die Wahl der Kapitalstruktur, die Durchführung von Aktienrückkäufen oder der Einsatz von hochverzinslichem Fremdkapital sind vor diesem Hintergrund zu betrachten.
Das dritte Werk von Rudolf Volkart zur wertorientierten Führung – neben «Shareholder Value und Corporate Valuation» sowie «Unternehmensbewertung und Akquisitionen» – zeichnet sich durch die vernetzte Art der Darstellung und die konsequente Verbindung von Theorie und Praxis aus.

Inhaltsübersicht
1 Einführung
2 Vierzig Jahre Corporate Finance
3 Kapitalkosten-Handhabung grosser Schweizer und US-Gesellschaften im Vergleich
4 Optionstheoretische Analyse von Fremdkapitalkontrakten und Credit Risk Spreads
5 Finanzstrukturgestaltung, Kapitalkosten und Risikopolitik aus options- und agency-theoretischer Sicht
6 Tax-Shield-Bewertung und Adjusted Present Value im Rahmen des Discounted Cash-flow-Konzepts
7 Risikobehaftetes Fremdkapital und Kapitalkosten aus theoretischer und praktischer Sicht
8 High Yield Debt als Finanzierungsinstrument
9 Aktienrückkäufe und Eigenkapitalherabsetzungen
10 Optionsbewertung und Optionspreistheorie

Der Autor
Rudolf Volkart ist bekannt für seine Tätigkeit in den Gebieten des Finanz-, Bank- und Steuermanagements sowie für sein Wirken in der ausser- und innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung. Er ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich und geschäftsführender Direktor des Instituts für schweizerisches Bankwesen.

Vom gleichen Autor bei Versus erschienen:

Volkart, Rudolf/Wagner, Alexander F.: Corporate Finance

Volkart, Rudolf: Unternehmensbewertung und Akquisitionen

Volkart, Rudolf: Shareholder Value & Corporate Valuation