978-3-03909-073-0

Die Industrie neu erfinden?

Innovative Gesch盲ftsmodelle

Zuberb眉hler, Max (Hrsg.)
ISBN 978-3-03909-073-0
1. Auflage
erschienen in 2006
Sprache D
156 Seiten
broschiert

 

CHF 39,00 / EUR 24,00

Zum Buch
Unternehmergeist, Mut und Phantasie, technisches Know-how, aber auch die Fähigkeiten, Marktnischen aufzuspüren, mit Produkt- und Marktinnovationen Kundenbedürfnisse besser abzudecken, neue Geschäftsmodelle zu etablieren – all dies braucht es, damit sich die Industrie immer wieder neu erfinden kann. Im »BWL Forum 2006« der ZHW School of Management in Zusammenarbeit mit IngCH Ingenieure für die Schweiz von morgen wurden drei zentrale Aspekte für den Erfolg von Industrieunternehmen identifiziert: erstens ein innovatives Geschäftsmodell, zweitens eine Unternehmenskultur, die Innovationen auf allen Stufen ermöglicht, und drittens Führungspersönlichkeiten – seien es Unternehmer oder Manager –, die für Kunden und Mitarbeitende sichtbar sind.
Dieses Buch vermittelt ein schillerndes Porträt einer wettbewerbsstarken, wandlungsfähigen und selbstbewussten Branche, die einen wesentlichen Anteil an der Wertschöpfung erbringt, und gibt zahlreiche Denkanstöße – für die Industrie der Zukunft und die Zukunft der Industrie.

Beiträge (Auszug):

  • Andreas D. Baumann, Mitglied der Geschäftsleitung, ConsultingWorld AG, Zug: Der Blaue Ozean als Strategie
  • Urs Limacher, Head Global Research and Development, Zimmer GmbH, Winterthur: Technologie- und Innovationsmanagement
  • Rudolf Hug, VR-Präsident, HT-Holding Gruppe, Baden-Dättwil: High-Tech made in Switzerland
  • Matthias Fricke, Direktor, Vitalmind AG, Herzogenbuchsee: »Merk-würdige« Persönlichkeit
  • Prof. Dr. Pius Baschera, CEO, Hilti AG, Schaan: Stakeholder-Value-Ansatz im Hilti-Geschäftsmodell
  • Tobias Sommer, Geschäftsführer und VR-Präsident, Tobiaso AG, Zug: »Lebensschule« eines Jungunternehmers
  • Lilly Frick, Office Manager, und Elisabeth Knuchel, Global Human Resources Director, CSC Switzerland GmbH, Zürich: Outsourcing aus Sicht des Human Resources
  • Prof. Dr. Roman Boutellier, Professor für Technologie- und Innovations-Management, ETH Zürich: Neue Technologien, neue Geschäftsideen
  • Dr. Martin Folini, Head Spun Yarn Systems, Rieter Textil AG, Winterthur: Wandel der Textilindustrie